The flail mowers in the GS20 range fulfil the requirements of municipalities, service providers and GaLaBau for a clean cutting pattern and quicker mulching of the cut material excellently. They are used in private green areas and parks, paddocks, flower and eco meadows, campsites and verges of hiking trails, dirt tracks and cycle paths. The GS20 is particularly suitable for operation with compact and municipal tractors, other compact towing vehicles and large area mowers.

The machine meets the stone impact/thrown object test standards in accordance with DIN EN 13524 and ISO 17101-2.

Depending on the working width, an area treatment efficiency of up to 15,000 sqm/h can be reached.

At a glance

Leistungsklasse
Arbeitsbreite
Anbausystem
Anbauposition

Highlights

Ideal für Fahrzeuge mit tief sitzender Zapfwelle

Aufgrund der niedrigen Bauhöhe kann der GS20 auch bei Trägerfahrzeugen eingesetzt werden,
die mit einer extrem tief sitzenden Frontzapfwelle ausgestattet sind. Selbst bei einem
Abstand von weniger als 30 cm vom Boden, kann der Schlegelmäher einwandfrei betrieben werden.

Runde Gehäuseform und hohe Rotorendrehzahl für perfekten Materialfluss

Durch das Zusammenspiel von Gehäusegeometrie und dem bis zu 2.700 U/Min. schnellen Rotor
wird das zerkleinerte Material ohne Verwirbelungen und Klumpenbildung mit hoher
Wurfgeschwindigkeit über die gesamte Arbeitsbreite hinter der Heckwalze abgelegt – selbst
bei feuchtem Gras. Der Verrottungsprozess wird dadurch gefördert und die Fäulnisbildung verhindert.

Innovativer Vierkantrotor sorgt für exzellentes Mähergebnis

Revolutionär im Bereich der Mulchtechnik ist der Spezialrotor aus Vierkantprofil.
Der elektronisch fein ausgewuchtete Rotor sorgt mit seinen vibrationsfreien Lauf
für ein herausragendes Schnittbild. Die geschlossene Rotorwelle ist mit 2-fach
pendelnd aufgehängten Messer bestückt und wird über drei formgezahnte Keilriemen
angetrieben.

Steigerung der Arbeitseffizienz durch hohe Flächenleistung

Um eine hohe Flächenleistung zu erzielen, ist das perfekte Zusammenspiel der
Komponenten notwendig. Die Positionierung der Feinschnitt-Hammerschlegel auf
dem Rotor des GS20 wurde anhand von präzisen Berechnungen und ausgiebigen
Testfahrten bestimmt, sodass die Werkzeuge perfekt mit der hohen Rotordrehzahl
harmonisieren. Das Resultat ist eine spürbare Steigerung der Arbeitseffizienz.

Produktvideo

Weitere Produkteigenschaften

Antrieb durch formgezahnte Keilriemen

Höhenverstellbare, selbstreinigende Heckwalze

Heckwalze bodenschonend abgerundet

Beidseitig breite Gleitkufen

Antriebsdrehzahl 540/1000/1600/2000/2500 U/min.

Griff- und Steinschlagschutz vorne und hinten

Kunststofflamellen vorne sorgen für geringen Lärmpegel


Zur ausführlichen Produktbroschüre

Flail mower GS20

Unser Qualitätsversprechen

Seit 1985 entwickelt und produziert unser Unternehmen verschiedene Anbaugeräte zur Anlage, Pflege und Regeneration von Grünflächen im Garten- und Landschaftsbau am Unternehmenssitz in Altlußheim bei Speyer/Deutschland.

Wir legen großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden, indem wir die hohe Qualität unserer Produkte durch moderne Produktionstechnologie und umfangreiche Kontrollen sicherstellen und immer ein Ohr am Kunden haben. Dabei entwickeln wir laufend neue Ideen oder passen die Anbaugeräte an Trägerfahrzeuge, Traktoren, Bagger oder Radlager an. Außerdem profitieren Kunden von der schnellen Verfügbarkeit unserer Produkte und bei Ersatzteilen.
mehr

Flail mower GS20

Weitere Produkte

Flail mower GS20