AGRITEC GmbH hat eine Reihe von dezidiert prophylaktischen Maßnahmen verfügt, die Mitarbeiter und Kunden schützen und den grundsätzlichen Geschäftsbetrieb sicherstellen.


 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

der Schutz unserer Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner hat für uns in dieser Phase der exponentiellen Entwicklung des Corona-Virus oberste Priorität. Durch die Unterbrechung möglicher Infektionsketten kommen wir damit auch unserer gesellschaftlichen Verpflichtung zum bestmöglichen Schutz des Allgemeinwohls nach.

Vor dem Hintergrund der aktuell grassierenden Entwicklung hat die AGRITEC GmbH eine Reihe von dezidiert prophylaktischen Maßnahmen verfügt, die unseren grundsätzlichen Geschäftsbetrieb bestmöglich sicherstellen:

Unsere Außendienst-Tätigkeiten (z.B. Vorführtermine, persönliche Verkaufsgespräche) sind auf weiteres ausgesetzt.

Sämtliche betrieblichen Abläufe in Fertigung, Werkstatt, Lager und dem Ersatzteilservice werden unter anderem durch ein Mehrschicht-System mit maximaler Vermeidung sozialer Kontaktpunkte aufrechterhalten. Alle relevanten Funktionen zur Gewährleistung einer schnellen Reaktion auf kurzfristige Anfragen sind in jedem Fall abgesichert. Bei dringenden Anliegen wenden Sie sich bitte an +49 6205 3949-837 / +49 6205 3949-24 oder senden eine E-Mail an agritec@agritec.de

Wir informieren Sie über den Fortgang der Entwicklungen und wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Familien einen schadenfreien Weg aus der Krise, die wir mit Weitblick und Bedacht gemeinsam überwinden.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Zimmermann

Geschäftsführer


AGRITEC im Umgang mit Corona

Unser Qualitätsversprechen

Seit 1985 entwickelt und produziert unser Unternehmen verschiedene Anbaugeräte zur Anlage, Pflege und Regeneration von Grünflächen im Garten- und Landschaftsbau am Unternehmenssitz in Altlußheim bei Speyer/Deutschland.

Wir legen großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden, indem wir die hohe Qualität unserer Produkte durch moderne Produktionstechnologie und umfangreiche Kontrollen sicherstellen und immer ein Ohr am Kunden haben. Dabei entwickeln wir laufend neue Ideen oder passen die Anbaugeräte an Trägerfahrzeuge, Traktoren, Bagger oder Radlager an. Außerdem profitieren Kunden von der schnellen Verfügbarkeit unserer Produkte und bei Ersatzteilen.
mehr

AGRITEC im Umgang mit Corona

Weitere Produkte

Böschungsmäher Klasse BM
Mäh- und Grasaufnahmekombination GA40
AGRITEC im Umgang mit Corona