Boden- und Umkehrfräsen sind unerlässlich, wenn der Erdboden für das Anlegen eines Saat- oder Pflanzbetts vorbereitet werden soll. Alte Pflanzenreste werden untergehoben, Sauerstoff zugeführt und wichtige Nährstoffe für die Neuaussaat von den unteren zu den oberen Erdschichten befördert. Der Gefahr, dass durch eine Bodenversiegelung das Abfließen des Oberflächenwassers erschwert wird, wirkt man durch das Umfräsen respektive Auflockern der Erde entgegen. Nährstoffe können so besser gespeichert und an die Pflanzen abgegeben werden.

Die AGRITEC Bodenfräse AT30 ist im Garten- und Landschaftsanbau ein sehr wichtiges und hilfreiches Bodenbearbeitungsgerät. Die seitenversetzbare Bodenfräse wurde speziell für den Betrieb an Kompakt- und Kommunaltraktoren sowie landwirtschaftlichen Trägerfahrzeugen bis 80 PS entwickelt. Die seitliche Verschiebemöglichkeit der AT30 ermöglicht den Einsatz sowohl im Weinbau und in Obstplantagen als auch in Kommunalbetrieben oder Baumschulen.

Auf einen Blick

Arbeitsbreite
Leistungsklasse
Anbauposition
Anbausystem

 

 

Highlights

Extrem ruhiger Lauf durch spiralförmig angeordnete Fräsmesser

 

Um einen ruhigen Laufbei Fräseinsatz zu erreichen, sind die abgewinkelten
Fräsmesser spiralförmig um die Fräswelle angeordnet.
So erreicht man einen hohen Komfort bei geringem Kraftbedarf und im Ergebnis
ein überzeugend sauberes Fräsbild.

Einfacher Betrieb mit wartungsfreiem Kettenantrieb

 

Angetrieben wird die Fräswelle über eine wartungsfreie Kette im Ölbad. Ein
automatischer Kettenspanner sorgt dabei für den optimalen Sitz der Kette.
Die Heckschutzhaube mit integrierter, über Kette einstellbare Nivellierschie-
ne,beseitigt Unebenheiten.

 Flexibilität bei herausforderndem Gelände

 

Durch die seitliche Verschiebbarkeit der Bodenfräse ist auf variablem Gelän-
de mit Hindernissen maximale Flexibilität garantiert. Vor allem Anwender in
Weinbergen oder auf Obstplantagen wissen diese Flexibilität zu schätzen.

Produktvideo

 

 

 

 

 

Weitere Produkteigenschaften

 

  • Seitenversetzbar
  • Höhenverstellbare Gleitkufen
  • Seitenantrieb
  • Wartungsfreie Kette im Ölbad (inkl. automatischem Kettenspanner)
  • Drehzahl der Messerwelle ca. 238 U/min
  • Arbeitstiefe bis max. 18 cm – einstellbar
  • Heckschutzhaube mit integrierter, einstellbarer Nivellierschiene
  • 4 Messer pro Flansch – 6 Messer pro Flansch optional
  • Antriebsdrehzahl 540 oder 1000 U/min

 Zur Produktbroschüre

Bodenfräse AT30

Unser Qualitätsversprechen

Seit 1985 entwickelt und produziert unser Unternehmen verschiedene Anbaugeräte zur Anlage, Pflege und Regeneration von Grünflächen im Garten- und Landschaftsbau am Unternehmenssitz in Altlußheim bei Speyer/Deutschland.

Wir legen großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden, indem wir die hohe Qualität unserer Produkte durch moderne Produktionstechnologie und umfangreiche Kontrollen sicherstellen und immer ein Ohr am Kunden haben. Dabei entwickeln wir laufend neue Ideen oder passen die Anbaugeräte an Trägerfahrzeuge, Traktoren, Bagger oder Radlager an. Außerdem profitieren Kunden von der schnellen Verfügbarkeit unserer Produkte und bei Ersatzteilen.
mehr

Bodenfräse AT30

Weitere Produkte

Bodenfräse AT30