Landschaftspflege mit Maß – Böschungsmähen einfach und bequem

Die Fa. WAM GmbH AGRITEC, Hersteller von Anbaugeräten zur Anlage, Pflege und Regeneration von Grünflächen mit Produktionssitz in 68804 Altlußheim (Deutschland), bietet schon seit mehren Jahren Seitenschlegelmäher bzw. Mulcher und Böschungsmäher für die Landschaftspflege an. Für die vielfältig anfallenden Arbeiten von Autobahn- und Straßenmeistereien, Kommunen, Gemeinden sowie Garten- und Landschaftsbauern stehen unterschiedliche Ausführungsvarianten zur Verfügung.

Die AGRITEC-Seitenschlegelmäher-/mulcher der Baureihe GS40-S wurden speziell entwickelt für den Betrieb an Kommunal-/Kompakttraktoren mit Dreipunkt-Anbau Kat.1 und einer Leistung von 20 bis 60 PS. Bevorzugte Einsatzbereiche sind das Mähen von Gräben, Böschungen, Wegränder an Wander-/Radwegen, Randstreifen, Straßenränder, Feldränder und Flächenpflege. Durch die speziell konstruierte Aufhängung des Mähkopfes am Rahmen wird ein Teil des Mähkopfgewichtes auf den gegenüberliegenden Unterlenker und somit als Gegengewicht auf die andere Traktorseite verlagert. Das gefürchtete Kippen des Trägerfahrzeuges wird somit verhindert.

Eine weitere Baureihe ist der Heck-/Seiten-/Böschungsmäher bzw. Mulcher GS50-P. Mittels Parallelogramm kann der Mäher bzw. Mulcher sowohl für Arbeiten in Gräben und Böschungen als auch für die Flächenpflege hinter dem Traktor genutzt werden. Diese Mäherbaureihe bzw. Mulcherbaureihe ist für landwirtschaftliche Traktoren mit Dreipunktanbau KAT. 2 und einer Leistung ab 50 bis 90 PS geeignet.

Die AGRITEC Böschungsmäher der Baureihe B sind mit Auslegearmen von 3,00 m bis 6,40 m für den Dreipunktanbau KAT. 1 + 2 und für Traktoren ab 16 PS erhältlich. Ob Mulchkopf, Astschere oder Scheibenheckenschere, für jede Anwendung ist der richtige Mähkopf erhältlich. Mit serienmäßig eingebautem Ölkühler steht permanent die volle Leistung der Böschungsmäher zur Verfügung. Durch die ständige Ölkühlung sind die Maschinen grundsätzlich auf Dauerbelastung ausgelegt. Damit wird der professionelle Einsatz sicher, vielseitig und zuverlässig. Elektrische oder servoproportionale Niedrigsteuerungen können auf Kundenwunsch eingebaut werden.

Dank der innovativen Technik und der komfortablen Bedienung ist das Böschungsmähen einfach und bequem. Hochwertige Verarbeitung und leistungsfähige Komponenten sind Garanten für eine überzeugende Arbeitsqualität.

Fragen Sie Ihren Fachhändler nach professioneller Mähtechnik bzw. Mulchtechnik aus dem Hause WAM.