Kunstrasenpflege – die passenden Geräte von AGRITEC

Kunstrasenpflege mit AGRITECVom ersten Tage an unterliegen die Kunstrasenplätze den äußeren Einflüssen der Umwelt. Kleine Partikel wie Staub, Pollen, Pflanzenreste und Abriebmaterial werden durch das Regenwasser in die einen Zwischen-Hohlräume des Granulats gespült. Eine gute Kunstrasenpflege ist unerlässlich.

Das Resultat dieses Vorgangs ist eine verhärtete Oberfläche, wodurch die Wasserdurchlässigkeit nicht mehr gewährleistet ist. Der mit Humuspartikeln durchsetzte Belag bildet einen idealen Nährboden für Algen und Moos. Dies führt zu einer starken Rutschgefahr, respektive zu erhöhter Verletzungsgefahr der Benutzer.

Weitere Verunreinigungen, wie z. B. Unrat, Papier, Glasscherben, Zigarettenkippen, Flaschenverschlüsse erhöhen zusätzlich das Unfallrisiko der Spieler. Eine regelmäßige Pflege des Kunstrasens ist notwendig, um eine gleichbleibende Qualität und eine lange Lebensdauer zu erreichen. Der Umfang und die Intensität der Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen sind abhängig vom jeweiligen Standort, vom Umfeld der Sportanlage und von der Intensivität der Nutzung.

In routinemäßigen Abständen muss das Granulat aus dem Kunstrasen aufgenommen und durch Siebung von groben Verunreinigungen befreit werden. Die abgeknickten Rasenfasern müssen wieder aufgerichtet und das Füllmaterial zur Stabilisierung des Rasenflors wieder eingebracht werden.

Unsere Maschinen zur Kunstrasenpflege